Unterschied Homepage Webseite Website
|

Der Unterschied zwischen Homepage, Webseite und Website

In der Welt des Internets gibt es eine Vielzahl von Begriffen mit unterschiedlichen Bedeutungen. So ist es auch bei Webseite, Website und Homepage. Doch leider erlebe ich ziemlich häufig, dass diese Begriffe als Synonym verwendet werden (übrigens auch in den Medien). Das ist natürlich nicht richtig: Alle drei Begriffe bezeichnen etwas anderes. Doch was meinen nun die Worte Website, Webseite oder Homepage genau?

Da ich in diesem Beitrag einmal den Besserwisser geben möchte, kläre ich über diese Begrifflichkeiten auf 😉

Homepage

Eine Homepage ist die Eingangsseite zu einer Website, also die Startseite einer Webpräsenz. Ergo kann eine Webpräsenz nur eine einzige Homepage haben. Sie wird manchmal auch als „Titelseite“ bezeichnet, in Anlehnung an Zeitungen.

Oftmals wird im Internet nach „Homepage Erstellung“ gesucht. Dies ist genau genommen keine gute Suchanfrage. Zumindest denke ich, dass kaum jemand daran interessiert ist, sich nur eine Startseite erstellen zu lassen.

Webseite

Webseite und Website werden besonders gerne als Synonyme verwendet oder es wird angenommen, dass der Begriff „Webseite“ die deutsche Sprachvariante der amerikanischen „Website“ ist. Dies ist leider nur sehr bedingt richtig (ja, Webseite wird laut Wörterbuch mit dem Wort Website übersetzt). Im deutschen Sprachraum steht der Begriff „Webseite“ für eine spezielle Unterseite einer Webpräsenz. Hierbei handelt es sich also um eine einzige HTML-Datei bzw. eine Unterseite.

Website

Eine Website ist eine Sammlung zusammenhängender Webseiten, einschließlich multimedialer Inhalte, die in der Regel mit einem gemeinsamen Domänennamen identifiziert werden. Der Begriff „Website“ steht also für alle Unterseiten und bezeichnet somit die gesamte Webpräsenz unter einer Adresse im Web.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Website eine gesamte Webpräsenz ist, die unter einer Adresse im Internet eingerichtet wurde. Eine Webpage oder Webseite ist eine einzelne HTML-Datei. Und schließlich ist eine Homepage der Einstiegspunkt zu Ihrer Website und kann in Anlehnung an die Titelseiten von Zeitungen betrachtet werden.

Wer diese Syntax im Gespräch mit einem Webdesigner beachtet, sorgt für deutlich weniger Verwirrung. Schließlich ist das Entwerfen und Erstellen einer Website oftmals ein umfangreiches Projekt, bei dem eine genau Kommunikation wichtig ist.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.