Kadence Blocks für WordPress
|

Kadence Blocks für WordPress: Das sind die Vorteile

Kadence Blocks ist ein beeindruckendes WordPress-Plugin, das eine breite Palette von Funktionen und Optionen für Website-Besitzer bietet. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und anpassbaren Einstellungen ist es einfach, eine benutzerdefinierte WordPress Webseite zu erstellen, die großartig aussieht und perfekt funktioniert. Kadence Blocks bietet zahlreiche Vorteile, die es zum perfekten Tool für jeden WordPress-Webseitenbesitzer machen.

Da man mit Kadence schnellere Ladezeiten als beispielsweise bei Elementor, Divi und co realisieren kann (das ist wichtig für SEO), setze ich dieses Plugin aktuell bei vielen Website-Projekten ein.

In diesem Beitrag werde ich die wichtigsten Funktionen und Vorteile von Kadence Blocks beleuchten und erläutern, wie dieses Plugin dabei helfen kann, eine individuelle und leistungsstarke WordPress Webseite zu erstellen.

Was ist Kadence Blocks

Kadence Blocks ist ein WordPress-Plugin, das eine breite Palette von Funktionen und Optionen für Website-Besitzer bietet. Es wurde speziell (als Ergänzung) für den WordPress eigenen Editor Gutenberg entwickelt.

Vergleicht man lang etablierte Pagebuilder wie Elementor oder Divi mit Gutenberg, so wird schnell ersichtlich, dass Gutenberg noch viele Mängel und Einschränkungen hat. An dieser Stelle kommen nun die Kadence Blocks ins Spiel: Das Plugin Kadence Blocks macht es möglich, auch ohne Elementor, Divi, Beaver Builder (und wie die Pagebuilder alle heißen) eine großartig aussehende, benutzerdefinierte WordPress Webseite zu erstellen, die perfekt funktioniert und rasend schnell lädt. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und den diversen Anpassungsmöglichkeiten ist Kadence Blocks das perfekte Tool für jeden WordPress Webseitenbesitzer.

Die Vorteile der Verwendung von Kadence Blocks

Es gibt viele Gründe die dafür sprechen, Kadence Blocks auf WordPress Webseiten einzusetzen. Hier sind nur einige der Vorteile, die dieses Plugin bietet:

Intelligentes Laden

Einer der größten Vorteile der Verwendung von Kadence Blocks ist seine intelligente Ladefunktion. Diese Funktion sorgt dafür, dass Kadence Blocks CSS oder Javascript nur dann lädt, wenn es benötigt wird, und nur für die Blöcke, die auf einer bestimmten Seite verwendet werden. Dadurch kann die Webseite sehr schnell geladen werden (die Ladezeiten sind deutlich besser als bei beispielsweise Elementor oder Divi). Das ist ein wichtiger Aspekt, schließlich sind schnelle Ladezeiten ein Ranking-Faktor von Suchmaschinen wie Google.

Responsive Steuerelemente

Ein weiterer großer Vorteil von Kadence Blocks sind seine responsiven Steuerelemente. Mit dieser Funktion kann das Design für Desktop, Tablet und Smartphone angepasst werden. Einerseits lassen sich hierbei individuelle Größen vergeben, andererseits kann auch die Ausrichtung individuell für jedes Darstellungsgerät festgelegt werden. Auch können Inhalte in Abhängigkeit vom verwendeten Endgerät ein- und ausgeblendet werden. So kann man ein Design erstellen, das auf allen Geräten perfekt aussieht.

Relativ einfach zu bedienen

Kadence Blocks ist relativ einfach zu bedienen. Dies gilt insbesondere dann, wenn man schon Vorerfahrungen mit anderen Pagebuildern gesammelt hat. Die Benutzeroberfläche des Plugins ist sehr intuitiv und in vielen Fällen auch selbsterklärend. So können auch WordPress Einsteiger relativ schnell mit Kadence Blocks gute Ergebnisse erzielen beziehungsweise Webseiten aufbauen.

Kontaktformular

Ein Kontaktformular ist bereits in Kadence Blocks enthalten. Es ist also nicht notwendig, ein separates Plugin für das Kontaktformular zu installieren. Das eingebaute Kontaktformular kann leicht angepasst und auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Kostenlos

Kadence Blocks ist ein kostenloses und quelloffenes Plugin. Das bedeutet, dass jeder zur Entwicklung des Plugins beitragen oder es abspalten und seine eigene Version erstellen kann. Die Entwickler von Kadence Blocks leisten jedoch hervorragende Arbeit, indem sie das Plugin auf dem neuesten Stand halten und regelmäßig neue Funktionen hinzufügen.

Kadence Blocks: Module bzw. Blöcke

Diese Module (auch Böcke genannt) können nach der Installation des Plugins genutzt werden:

Bei den hier genannten Blöcken handelt es sich um jene Module, die Kadence Blocks in der kostenfreien Variante bereitstellt. Zusätzlich bietet Kadence noch eine kostenpflichtige Pro Variante der Kadence Blocks an. Hiermit können dann auch dynamische Inhalte eingebunden werden sowie eigene Schriftarten (also zusätzliche Typografien jenseits der +900 hinterlegten Google-Fonts) und Icons eingebunden werden. Auch lässt sich eigenes CSS zu jedem Block hinzufügen.

Darüber hinaus stellt die Pro Version von Kadence Blocks folgende ergänzende Module bereit:

  • Image Overlay
  • Portfolio Grid
  • Produkt Karussell
  • Advanced Slider
  • Video Popup
  • Modal Box
  • User Info
  • einige weitere Anpassungen für die zuvor genannten Module der kostenfreien Version.

Wie man Kadence Blocks verwendet, um eine WordPress Webseite zu erstellen

Nun, da das Plugin installiert ist, kann die Gestaltung der Webseite beginnen. Navigiere einfach zu der Seite oder dem Blog-Beitrag, auf dem du nun die Blocks einsetzen möchtest.

Ist der WordPress Editor geöffnet, so klicke auf die Schaltfläche Block hinzufügen.

Block hinzufügen

Es öffnet sich nun ein Popup-Fenster. Um eine Übersicht der verfügbaren Module zu erhalten, solltest du nun auf Alle durchsuchen klicken. Anschließend öffnet sich an der linken Bildschirmseite eine Leiste, welche alle verfügbaren Blöcke anzeigt. Die Kadence Blocks sind durch die blaue Farbe gekennzeichnet und dadurch einfach zu finden.

Alle Blöcke anzeigen

Aus dieser Liste kannst du nun einfach einen Block auswählen, indem du diesen anklickst. Er wird dann zu deiner Seite oder deinem Beitrag hinzugefügt.

Nachdem ein Block hinzugefügt wurde, kann dieser im Design etc. angepasst werden. Hierfür auf das hinzugefügte Modul klicken und dann öffnet sich an der rechten Bildschirmseite eine Leiste, wo Modulabhängig diverse Optionen getroffen werden können.

Fazit

Kadence Blocks ist ein leistungsstarkes Plugin, mit dem du ganz einfach individuelle WordPress Webseiten erstellen kannst. Das Plugin ist einfach zu installieren und zu konfigurieren, und die Blöcke können leicht zu jeder Seite oder jedem Beitrag hinzugefügt werden. Kadence Blocks ist eine großartige und kostenfreie Möglichkeit, schnell individuelle WordPress Webseiten zu erstellen, die gut aussehen und hervorragende Ladezeiten aufweisen.

Sollten die Optionen, welche in der kostenfreien Version geboten werden, nicht ausreichen, so kann auf die kostenpflichtige Pro-Version upgegraded werden. (Doch ich wage an dieser Stelle zu behaupten, dass in vielen Fällen die kostenfreie Variante vollkommen ausreichend ist.)

Ich selbst hatte vor ein paar Jahren fast ausschließlich Elementor auf WordPress Webseiten eingesetzt. Mittlerweile nutze ich für immer mehr Projekte Kadence Blocks in Kombination mit dem Kadence Theme.

Die Blöcke sind in hohem Maße anpassbar, einfach zu benutzen, bieten eine breite Palette von Funktionen und werden ständig mit neuen Funktionen und Verbesserungen aktualisiert. Webseiten, die mit Kadence erstellt wurden, weisen zudem oftmals sehr gute Ladezeiten auf, was wiederum die Nutzerzufriedenheit steigert und auch ein Google Ranking-Faktor ist.

Kadence Blocks ist eine Ergänzung zum WordPress Editor (Gutenberg), welche aufgrund umfangreicher Funktionen und seiner Benutzerfreundlichkeit bereits an Popularität gewinnt. Das WordPress Plugin ist damit eine gute Wahl für alle, die schöne und performance-orientierte Webseiten erstellen möchten.

Ja! Es ist so konzipiert, dass es auch für Anfänger leicht zu bedienen ist. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv und einfach zu navigieren, und die Blöcke lassen sich leicht anpassen.

Kadence Blocks ist mit den meisten WordPress-Themes und -Plugins kompatibel. Es ist dennoch ratsam, beim Autor des Themes oder Plugins nachzufragen, um die Kompatibilität sicherzustellen. Besonders gut harmonieren die Kadence Blocks mit dem Kadence Theme.

Ja! Kadence Blocks bietet (in der Pro-Version) einen CSS-Editor, mit dem eigener CSS-Code hinzugefügt werden kann. Dies ist ideal für fortgeschrittene Benutzer, die ihr Website-Design anpassen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.